DIE HERAUSFORDERUNG

Absauganlagen für Gase, Gerüche und Dampf

Gase, die bei industriellen Tätigkeiten freigesetzt werden, reichen von unangenehmen Gerüchen, bis hin zu gesundheitsgefährdenden Dämpfen. Da Schadstoffe, die sich lange in der Luft befinden, insbesondere schädliche Gase, nicht oder kaum durch Absetzen abgeschieden werden, sind sie besonders gefährlich für Mensch, Umwelt und Maschine. Sie können sich weit verteilen und auch in großer Entfernung vom Produktionsort ihre schädlichen Wirkungen entfalten.

Gefahren durch Gase und Dampf

Gasförmige Stoffe können vollkommen harmlos aber auch giftig oder sogar explosiv sein. Ohne Kontrolle und Beseitigung droht die Beschädigung empfindlicher Elektronik und Maschinen. Die wiederholte Belastung durch gefährliche Gase kann mit der Zeit ernste Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Und auch vermeintlich harmlose Gase werden lebensbedrohend, wenn sie beispielsweise den Sauerstoff verdrängen. Dabei ist es schwer einzuschätzen, wie schnell gasförmige Emissionen innerhalb eines geschlossenen Raumes bedenkliche Werte erreichen können.

Besonderheiten bei der Absaugung von Gasen

Unangenehme Gerüche werden bei anhaltendem Auftreten zur Belastung, giftige Gase gar zur ernsthaften Gefahr für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Dabei reichen die möglichen Auswirkungen von Müdigkeit, Kopfschmerzen und trockenen Schleimhäuten bis hin zu Krebserkrankungen oder Schlimmerem. Bezüglich ihrer Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz sind die Dämpfe einiger Substanzklassen besonders problematisch, dazu gehören Lösungsmittel und Lösungsmittel enthaltende Chemikalien wie Farben, Lacke, Klebstoffe oder Holzschutzmittel. Siehe auch VOC-Flüchtige organische Verbindungen

DIE LÖSUNG

NOVUS Produkte beim Einsatz gegen Gase und Gerüche

Die Filtrierung im geschlossenen Kreislauf, wenn also die filtrierte Luft in den Raum zurückgeführt werden soll, verlangt eine klare Definition des einzusetzenden Filtermediums. Denn je nach Art des Gases werden unterschiedliche Aktivkohlefilter als Adsorptionsfilter eingesetzt. Diesem können außerdem noch Staubfilter vorgeschaltet werden, sofern Gas und Staub vorhanden sind. 

AIRTOWER O

Geruch und Gase wirkungsvoll bekämpfen 

AIRTOWER O

Unser Plug & Play Airtower zur Hallenabsaugung von gasförmigen Emissionen, insbesondere Geruch. Tiefergehende Informationen zu Aufbau und Funktionsweise finden Sie auf der Produktseite.

 NOVUS AIRTOWER

PRODUKTÜBERSICHT

 

 

 

 

 

MEHR LESEN

PRODUKTÜBERSICHT

Unsere Produktpalette beinhaltet Absauglösungen für den Einzelplatz, die Hallenabsaugung und alles dazwischen. Unsere Produkte sind dabei so individuell, wie die Herausforderungen, die ihnen von Branchen und Emissionen gestellt werden.


ZU DEN PRODUKTEN

DER EINSATZ

Wo entstehen Gase

Gase, Dämpfe und Gerüche entstehen unter anderem bei Prozessen, wie Verbrennung oder bei der Verarbeitung von geschmolzenen Metallen, bei der Arbeit mit Chemikalien oder Naturrohstoffen. Daher sollte ihre Absaugung in den folgenden Branchen erfolgen:

DER ABSCHLUSS Haben wir sie überzeugt?

Die Absaugung von Gasen, Dämpfen und Gerüchen sollte stets in Abhängigkeit von der Branche und der Menge des abzusaugenden Materials erfolgen. Für eine individuelle Beratung steht Ihnen daher unser Vertriebsteam zur Verfügung. Für mehr Informationen zu unseren Produkten oder unseren Serviceleistungen gelangen Sie mit nur einem Mausklick direkt auf die entsprechende Seite.