DIE HERAUSFORDERUNG

Absauganlagen für Holzstaub und Holzspäne

Holzspäne sind ein Nebenprodukt bei der spanenden Bearbeitung von Holz in Sägewerken und anderen Bereichen der holzverarbeitenden Industrie. Bei der Be- und Verarbeitung von Holz durch manuelle und maschinelle Prozesse wie Bohren, Drechseln, Sägen, Schleifen und anderen entstehen diverse Späne und Stäube. Beim Sägen fällt außerdem Sägemehl an. Die Größen und Formen von Holzspänen reichen von langen Holzstreifen bis hin zu feinem Staub.

Gefahren durch Holzspäne und Holzstaub

Holzspäne stellen allgemein keine gesundheitliche Gefahr für das Personal dar. Ihre Absaugung ist allerdings erforderlich um das Arbeitsumfeld sauber zu halten und sensible Instrumente und Mechanismen zu schützen.

Holzstaub und Mikro-Stäube dagegen belastet nicht nur die Leistung von Maschinen, sondern auch die Atemwege Ihrer Mitarbeiter und können in erhöhter Konzentration zu einer expolosionsgefährdeten Umgebung führen. Die einwandfreie Absaugung und Filterung der Luft ist daher eine wichtige Voraussetzung für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und die Qualität Ihrer Produkte. Mehr dazu erfahren sie auf der entsprechenden Seite zu Staub.

Herausforderungen bei der Holzspanabsaugung

Holzspäne werden praktisch komplett wiederverwertet. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil von Spanplatten, werden für die Wärmedämmung genutzt oder als Holzwolle-Leichtbauplatten, Holzpellets und Holzbriketts oder sogar Tiereinstreu verkauft. Neben einer effektiven Absaugung ist daher auch eine sinnvolle wirtschaftliche Entsorgung zu beachten. Eine weitere Herausforderung ist der Unterschied zwischen groben und feinen Schadstoffen. So verlangt der explosionsfähige und brennbare Staub eine Absaugung nach den ATEX-Richtlinien (ATEX 95).

DIE LÖSUNG

NOVUS Produkte beim Einsatz gegen Holzspäne

Aufgrund einer Analyse des Bedarfsfalls durch unsere Spezialisten, kann festgelegt werden, ob ein Industriesauger oder eine zentrale Absauganlage vorzusehen ist, oder ob ein Staubabscheider, mit einem den Umständen entsprechenden Gebläse, eingesetzt werden muss. Auch die Möglichkeit einer Wiederverwertung von Holzspänen kann bei den Absauganlagen bedacht werden. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

KONTAKT

DER EINSATZ

Wo entstehen Holzspäne

Holzspäne und –stäube entstehen unter anderem bei Prozessen, wie Bohren, Schleifen, Sägen und Drechseln, in Sägewerken, Tischlereien und anderen Werken. Ihre Absaugung sollte daher in folgenden Branchen erfolgen.

DER ABSCHLUSS Haben wir sie überzeugt?

Die Absaugung von Holzspänen und -staub sollte stets in Abhängigkeit von der Branche und der Menge des abzusaugenden Materials erfolgen. Für eine individuelle Beratung steht Ihnen daher unser Vertriebsteam zur Verfügung. Für mehr Informationen zu unseren Produkten oder unseren Serviceleistungen gelangen Sie mit nur einem Mausklick direkt auf die entsprechende Seite.